Sie sind hier: Startseite » Rezepte

Rezepte

BBQ-Rezepte

Geeignet zum BBQ sind neben den klassischen Würstchen, Schnitzel, Koteletts, Nacken- und Filetsteaks vom Schwein, Rindersteaks sowie Brust oder Keule vom Geflügel.

Die Fleischstücke sollten mager oder leicht fettdurchzogen, gut abgehangen und ungepökelt sein. Kalb- und Wildfleisch eignen sich weniger, da sie schnell trocken werden.
Auch Fisch kann hervorragend zum Grillen verwendet werden. Bevorzugte Sorten bei Süßwasserfischen sind: Forelle, Aal, Lachs und Schleie. Bei Seefischen: Makrele, Seezunge, Steinbutt und Hering.

Doch genau so wichtig wie das WAS ist

das WIE! In einer würzigen Marinade eingelegt schmeckt Gegrilltes nämlich noch besser. Auch zu Senf und Ketchup gibt es Alternativen. Probieren Sie doch Mal eine selbstgemachte Grillsauce aus. Und: Denken Sie an den Nachtisch! Auch der lässt sich auf dem Grill zubereiten.

Wer Fleisch und Fisch nicht mag, braucht ebenfalls nicht auf's Grillvergnügen zu verzichten. Viele Gemüsesorten können gut gegrillt werden, unter anderem Tomaten, Zucchini, Zwiebeln, Champignons, Auberginen, Paprika oder Möhren. Das Gemüse am besten in Stücke schneiden, auf Spießchen stecken, mit Öl einpinseln und in einer Grillschale auf den Rost legen. Feste Gemüse eventuell vorher blanchieren. Dazu schmecken verschiedene Dips.